vergrößernverkleinern
Dem neunjährigen George wurde durch beim FC Everton ein Herzenswunsch erfüllt © Copyright: Everton.tv

Gerard Deulofeu vom FC Everton erfüllt einem an einer Bewegungsstörung leidenden Jungen einen Herzenswunsch. Und der Neunjährige landet sogar einen Treffer.

Für wohl jeden jungen Fußball-Fan wäre es das Erlebnis schlechthin: Einmal auf demselben Rasen wie die Stars des Lieblingsvereins auflaufen und dann auch noch ein Tor schießen.

Für den neunjährigen George aus England hat sich diesen Traum erfüllt. Das Besondere: George leidet an einer schweren Bewegungsstörung, die durch eine frühkindliche Hirnschädigung verursacht wurde.

Durch dieses Handicap ließ der Junge sich aber weder den Spaß am Leben noch seine Leidenschaft für den Fußball nehmen.

Sein Herz schlägt für den FC Everton, der aktuell auf dem zwölften Tabellenplatz der Premiere League zu finden ist.

Ein Video des jungen Fans erreichte Evertons Stürmer-Star Gerard Deulofeu über Twitter, und der ließ es sich nicht nehmen, George persönlich einzuladen.

In der Halbzeitpause des vergangenen Spieltages war es nun soweit. Vor tausenden Fans trat der junge Engländer im Trikot seines Vereins an und versenkte den Ball im Tor.

Für ihn selbst mit Sicherheit ein unvergessliches Highlight. Und für die Fans des FC Everton immerhin ein Lichtblick, nachdem die "Toffees" nach einer sehr durchwachsenen ersten Halbzeit gegen Swansea City bereits mit 1:2 hinten lagen. Mit diesem Ergebnis ging die Partei dann auch zu Ende.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel