vergrößernverkleinern
1. FC Köln Peter Stöger
Köln-Trainer Peter Stöger ist eher für Bier zu haben als für Gesangsstunden © Getty Images

Peter Stöger vom 1. FC Köln schlägt eine Gesangs-Einladung der Kölsch-Rocker Brings aus. Für das erste Treffen hätte der österreichische Trainer eine andere Idee.

Peter Stöger, Trainer des 1. FC Köln, hat ein Angebot von Kölsch-Rocker Peter Brings auf ein Gesangs-Duett ausgeschlagen. Er sei durchaus Fan von Brings und auch von Falco, dessen "Kommissar" die Band mit dem Österreicher einsingen wollte.

"Aber ein Duett? Um Gottes willen", sagte Stöger dem Express: "Ich bin so unglaublich unmusikalisch, in Wien sagt man: Der kann nicht mal ein Gedicht aufsagen. Vielleicht probieren wir es erst mal mit einem Glas Kölsch."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel