vergrößernverkleinern
Keinen freien Tag: Das Motto der Mountaineers-Schwimmer Chris McMahon und Drew Riebel
Keinen freien Tag: Das Motto der Mountaineers-Schwimmer Chris McMahon und Drew Riebel © twitter.com/christopher_mcm

Blizzard Jonas sucht die USA heim und überschüttet auch das Freibad der Uni West Virginia mit Schnee. Zwei Studenten springen dennoch zum Training hinein und kraulen.

Der Schneesturm Jonas sucht die USA heim und zwingt einige Unis, ihre Türen zu schließen.

Ein trainingsfreier Tag aber kommt für Chris McMahon und Drew Riebel, zwei Schwimmer der Mountaineers an die Universität West Virginia, überhaupt nicht in Frage.

Obwohl das Freibad mit Schnee überfüllt ist, stellen sich die beiden Studenten nur mit Badehose bekleidet auf zu Startblöcken umfunktionierte Stühle - und springen kopfüber in die klirrend kalten Schneemassen.

Ein von McMahon bei Twitter veröffentlichtes Video zeugt von den unverdrossenen Versuchen, kraulend vorwärts zu kommen. Nur neun Sekunden dauert der Clip; ein Anzeichen, dass ihr Training zumindest kürzer als gewohnt ausfiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel