vergrößernverkleinern
Thorsten Legat zofft sich im Dschungelcamp mit Helena Fürst
Thorsten Legat zofft sich im Dschungelcamp mit Helena Fürst © RTL

Thorsten Legat spricht im Dschungelcamp weiter aus, was er denkt. Das beschert dem Leginator bereits im Vorfeld die Ausladung beim Promi Dinner.

Auch in der gestrigen Ausgabe des "Dschungelcamps" bewies Thorsten Legat einmal mehr, dass er einen verdammt guten Torwart abgegeben hätte. An ihm prallte einfach alles ab.

Helena Fürst und Thorsten Legat fielen bisher schon nicht durch übermäßige Sympathiebekundungen füreinander auf. Gestern platzte bei der selbst ernannten "Anwältin der Armen" endgültig die Bombe. Und das bezieht sich nicht auf ihre Frisur.

Legat musste eine Schimpftirade über sich ergehen lassen, die ihn an Kabinenansprachen aus seinen schlimmsten Zeiten erinnert haben dürfte. Fürst beschuldigte ihn nicht nur, ein falsches Spiel zu spielen, sondern machte bereits im Vorfeld klar, dass sie ihn auf keinen Fall in ihr Haus lassen würde, wenn sie an der Reihe wäre, beim Promi-Dinner zu kochen.

Traditionell sehen sich alle Dschungel-Teilnehmer bei einer Spezialausgabe von Das perfekte Promi-Dinner wieder.

Die Tatsache, dass bei Helena Fürst die Küche kalt bleibt, ließ Thorsten Legat allerdings, Sie ahnen es: ebenfalls kalt.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel