vergrößernverkleinern
Formel-1-Star Daniel Ricciardo rockt mit der Metalcore-Band Parkway Drive
Formel-1-Star Daniel Ricciardo rockt mit der Metalcore-Band Parkway Drive © Twitter@danielricciardo

Formel-1-Star Daniel Ricciardo macht nicht nur in seinem Auto eine gute Figur. Der Red-Bull-Pilot rockt mit der Metalcore-Band Parkway Drive die Bühne.

Der australische Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo gefällt auch als Rampensau.

Der Red-Bull-Fahrer durfte am Wochenende mit der Metalcore-Band Parkway Drive in London die Bühne betreten, brüllte vor 5000 Zuschauern mit Leadsänger Winston McCall ins Mikro - und bekam sich nach diesem Adrenalinschub gar nicht mehr ein.

"Immer noch auf Wolke sieben", twitterte er Stunden später, "ich kann den Jungs nicht genug danken. Ich fliege!"

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel