vergrößernverkleinern
Die Mutter von Matt Bartkowski explodierte förmlich nach dem Treffer ihres Sohnes © twitter.com/nhl

Ein Tor von Matt Bartkowski leitet beim Sieg der Vancouver Canucks in der NHL die Wende ein. Auf der Tribüne kennt die Begeisterung der Mutter des Verteidigers keine Grenzen.

Ein spannendes Eishockey-Match hält ja unter "normalen" Fans schon niemanden auf den Sitzen.

Als Mutter eines siegreichen Schützen allerdings kennt die Freude gar keine Grenzen mehr.

Am Dienstag traten die Vancouver Canucks in Denver an und es war Matt Bartkowski, der mit seinem 1:1 den Grundstein für den Endstand von 3:1 legte. Beim Spiel anwesend war auch Bartkowskis Mutter Beth und als diese nach dem Treffer ihres Sohnes interviewt wurde, ließ sie ihren Emotionen freien Lauf.

Zwischen den Jubel über das Tor und die Begeisterung darüber, dass ihr Sohn seinen Traum lebt, mischen sich schnell Freudentränen.

Nicht zu überhören, wie stolz diese Mutter auf ihren erfolgreichen Sohn ist.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel