vergrößernverkleinern
Ein Treffen unter Superstars © instagram.com/kaka

Sportlich ist es ruhig geworden um Kaka. Umso mehr Zeit bleibt dem ehemaligen Weltfußballer für die schönen Seiten des Lebens. Ein Treffen mit Rihanna gehört defintiv dazu.

Fußballerisch ist es ruhig geworden um Kaka.

Seitdem der Weltfußballer von 2007 bei Orlando City in den USA seine Brötchen verdient, laufen die sportlichen Leistungen des inzwischen 33-Jährigen weitgehend unter dem Radar.

Doch es gibt auch Vorteile der sportlichen Zweitklassigkeit der MLS. Dem Brasilianer bleibt mehr Raum für Freizeit-Aktivitäten.

Als RnB-Superstar Rihanna in der Südstaaten-Metropole ein Konzert gab, ließ sich der ehemalige Star von Real Madrid und des AC Mailand nicht zwei Mal bitten und arrangierte ein Treffen.

"Keep shining bright diamond", umschmeichelt der Mittelfeldspieler bei Instagram angelehnt an deren Welt-Song die sich an ihn schmiegende, karibische Schönheit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel