vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo bejubelte einen Treffer gegen Celta Vigo Anfang März mit "Baby-Bauch" © Getty Images

Der Superstar von Real Madrid plant offenbar Familienzuwachs. Für die Erfüllung seiner Wünsche will Cristiano Ronaldo tief in die Tasche greifen.

Cristiano Ronaldo treibt offenbar seine Familienplanung weiter voran.

Portugiesischen Medienberichten zufolge sucht der 31 Jahre alte Superstar in Diensten von Real Madrid für die Austragung seines zweiten Kindes eine Leihmutter.

Demnach soll Ronaldo bereit sein, der Mutter bis zu einer Million Dollar zu zahlen. Auch seinen sechs Jahre alter Sohn Cristiano Jr. brachte eine Leihmutter, deren Identität nicht bekannt ist, zur Welt.

Ronaldo selbst befeuerte entsprechende Gerüchte, als er Anfang März im Spiel gegen Celta Vigo (7:1) eines seiner vier Tore mit einem Baby-Jubel mit dem Ball unter dem Trikot feierte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel