vergrößernverkleinern
Kevin De Bruyne und seine Freundin sind Eltern geworden © Instagram/@lacroixmichele

Kevin De Bruyne und seine Freundin sind Eltern eines kleinen Sohnes, wie der Belgier seinen Followern umgehend verrät. So hat De Bruynes Verletzung sogar etwas Gutes.

Kevin De Bruyne (24) und seine Freundin Michele Lacroix sind am Donnerstagabend Eltern eines kleinen Sohnes geworden.

Foto gepostet, Namen verraten

Stolz und emotional ließ der Mittelfeldspieler, der aktuell bei Manchester City unter Vertrag steht, seine Follower auf Instagram an seinem Glück teilhaben.

Er postete ein Foto des Neugeborenen und schrieb dazu: "Worte können die Freude nicht beschreiben, die dieser kleine Mann uns bringt."

Und auch den Namen verriet er gleich mit: "Wir sind so aufgeregt, euch Mason Milian De Bruyne vorzustellen."

De Bruyne aktuell verletzt

So hat die Verletzung De Bruynes, die er sich gegen den FC Everton im Ligapokal-Halbfinale zuzog, wenigstens etwas Gutes. Er hat noch ein paar Wochen viel Zeit für seinen kleinen Sohn.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel