vergrößernverkleinern
Leo Messi - adidas Shoot
Lionel Messi hat einem gegnerischen Torwart ein besonderes Geschenk gemacht © Getty Images

Nach dem Sieg bei der Klub-WM macht Lionel Messi dem gegnerischen Torwart ein besonderes Geschenk. Besonders der Sohn des Keepers hat allen Grund zur Freude.

Eine schöne Geschichte vom FIFA Club World Cup des letzten Jahres wurde erst jetzt bekannt.

Wie Marcelo Barovero (32), Torwart des CA River Plate, in einem Interview mit El Grafico berichtete, hat Lionel Messi (28) wegen einer ganz besonderen Geste großen Eindruck bei ihm hinterlassen.

Baroveros großer Erfolgsmoment

River Plate verlor das Spiel gegen den FC Barcelona zwar deutlich mit 0:3, aber Barovero hatte trotzdem seinen ganz persönlichen Erfolgsmoment.

Immerhin hatte er einen Schuss von Messi gehalten und damit einen Traum seines Sohnes wahr gemacht. Das erzählte er auch dem Argentinier, als dieser ihm im Anschluss daran wieder auf die Beine half.

"Ich erstarrte"

Nach dem Spiel stellte sich heraus, dass Baroveros Sohn noch mehr Grund zur Freude haben würde.

"Messi kam mit Bravos (Claudio Bravo, Anm. der Red.) Shirt und seinen eigenen Schuhen aus der Umkleidekabine und sagte "Die Schuhe sind für deinen Sohn." Ich erstarrte. Das war eine richtig große Geste."

Es darf sicher davon ausgegangen werden, dass die Schuhe des amtierenden Weltfußballers einen ganz besonderen Ehrenplatz bekommen haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel