vergrößernverkleinern
Der Undertaker synchronisiert in der Fortsetzung von "Könige der Wellen" einen Pinguin
Der Undertaker synchronisiert in der Fortsetzung von "Könige der Wellen" einen Pinguin © WWE Studios

Wrestlingstars auf Abwegen: Der Undertaker und Co. werden sich als Sprecher für einen Pinguin-Animationsfilm versuchen.

Wrestlingstars als Pinguin-Sprecher: The Undertaker, Triple H, John Cena, Paige und Mr. McMahon werden sich als Sprecher für einen Animationsfilm versuchen.

In einer Pressemitteilung teilten Sony Pictures Home Entertainment und die WWE Studios mit, dass die Wrestler für die Fortsetzung der "Könige der Wellen" ihre Stimmen leihen.

Die Wrestler sollen die Surfer-Crew "Hang 5" sprechen. Diese berüchtigte Surf-Pinguin-Crew wird vom Draufgänger-Pinguin Cody Maverick überredet, mit ihm einen geheimnisvollen Surfspot zu suchen. Dort soll es angeblich die größten Wellen der Welt geben.

Der Termin, wann "Könige der Wellen 2", der im Original "Surf’s Up 2: WaveMania" erscheinen soll, steht noch nicht fest.

"Wir sind begeistert, mit Sony Pictures Animation zu arbeiten Cody Maverick kehrt zurück und es wird wieder spannend.  Gepaart mit unseren WWE Superstars verspricht dies ein unterhaltsamer Animationsfilm für die ganze Familie zu werden", sagte WWE-Studio-Präsident Michael Luisi in einer Pressemitteilung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel