vergrößernverkleinern
Chris Froome Presented with Jaguar F-TYPE
Chris Froome fiel auf einen Aprilscherz seiner Fraue herein © Getty Images

Am ersten April lauern an jeder Ecke üble Scherze. Radprofi Chris Froome wird von seiner Gattin nun auf besonders kreative Art und Weise in den April geschickt.

Tour-de-France-Champion Chris Froome sorgte am Morgen für eine faustdicke Überraschung.

Über Twitter verbreitete der 30-Jährige ein Bild eines positiven Schwangerschaftstest und schrieb dazu: "Nachricht von meiner Frau heute Morgen, nachdem ich ins Training los bin."

Dass es sich bei der Neuigkeit jedoch lediglich um einen Aprilscherz seiner Frau Michelle Cound handelte, löste Froome wenig später via Twitter auf: "Ich hätte es wissen müssen! Heute ist der Jahrestag, als wir von Kellan erfahren haben."

Im Dezember des vergangenen Jahres brachte Frommes Frau den gemeinsamen Sohn Kellan zur Welt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel