vergrößernverkleinern
Die "Casual Date-Police" war beim Spiel von 1860 München gegen Greuther Fürth im Einsatz © Max Hillmer/C-date

Heißer Neuzugang bei den "Löwen": 1860 München macht Werbung für eine bekannte Dating-Plattform. Deren "Casual Date-Police" schaut direkt nach dem Rechten.

Heißer Neuzugang bei Zweitligist TSV 1860 München.

Die Dating-Website "C-date" ist neuer TV-Bandenpartner der "Löwen" und präsentiert sich damit als erste Plattform der Branche im Fußball.

Beim Spiel der Münchner gegen Greuther Fürth (0:1) hatte die "Casual Date-Police" der Website gleich ihren ersten Einsatz und schaute in knappen Politessen-Outfits nach dem Rechten.

Außerdem führte C-date unter den weiblichen Fans der Löwen zum Thema Dating gleich mal eine Umfrage durch und wollte wissen, mit wem die Damen denn gerne "in die Verlängerung" gehen würden.

Gewinner? Abwehrspieler Jan Mauersberger, der bei 35 Prozent der Befragten ganz hoch im Kurs steht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel