vergrößernverkleinern
'Willkommen bei Carmen Nebel' From Berlin
Arthur Abraham darf sich über Nachwuchs freuen © Getty Images

Schon vor dem WM-Fight in Las Vegas gegen Ramirez gibt es gute Nachrichten von Arthur Abraham: Der WBO-Weltmeister wird bald von "King Arthur" zu "Vater Abraham".

Babyglück im Hause Abraham:

Vor seinem Titelfight in Las Vegas (So., 2 Uhr) hat Box-Weltmeister Arthur Abraham verkündet, Nachwuchs zu erwarten.

"Ich werde Papa", verriet der 36-Jährige der Bild.

Abraham hatte 2015 in Armenien seine 14 Jahre jüngere Freundin Mary geheiratet. Bereits damals hatte "King Arthur" angekündigt, bald zu "Vater Abraham" werden: "Ein Baby ist schon in Arbeit. Ich möchte drei Jungs und ein Mädchen als Kinder haben."

Jetzt ist Mary Abraham bereits im 4. Monat, wegen ihrer Schwangerschaft ist sie aber in Armenien geblieben und kann ihren Gatten nicht am Ring unterstützen.

Arthur Abraham verteidigt in Las Vegas gegen den Mexikaner Gilberto Ramirez seinen Titel im WBO-Supermittelgewicht.

Sein Trainer Ulli Wegner glaubt an einen Schub durch den Nachwuchs: "Als Papa wird Arthur noch stärker. Die Familie beruhigt. Es wird ein Weltmeister-Baby."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel