vergrößernverkleinern
Bill Dugan präsentiert seinen Fang © twitter.com/tigers

Bei der Niederlage seines Teams wird ein Baseball-Fan zum großen Gewinner. Gleich fünf Foulballs fängt der 39-Jährige - und verteilt sie anschließend an Kinder.

Ein Fan der Detroit Tgers war trotz der 4:7-Niederlage seines Teams in der MLB gegen die Pittsburgh Pirates der große Gewinner.

Bill Dugan fing gleich fünf Foulballs - Bälle, die bei einem Schlag außerhalb des Spielfelds landen. Dabei gilt es bereits als seltenes Glück, wenn man einen Ball fängt.

Der 39-Jährige bewies aber nicht nur große Fangsicherheit, sondern auch ein Herz für Kinder. Sämtliche Bälle verteilte er an fünf verschiedene Kids.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel