vergrößernverkleinern
Das Dessert auf der Bayern-Party: Ein Zucker-Fußball mit Überraschungseffekt
Das Dessert auf der Bayern-Party: Ein Zucker-Fußball mit Überraschungseffekt © Facebook / Melanie Leupolz

Bei der Meister-Party lässt sich der FC Bayern eine besonders ausgeklügelte Nachspeise einfallen: Ein Fußball aus Zuckerguss, der ein süßes Geheimnis in sich trägt.

Wer etwas Besonderes erreicht, hat sich auch eine besondere Nachspeise verdient.

Die Star-Truppe des FC Bayern gewann als erste Mannschaft überhaupt zum vierten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft. Das Frauen-Team der Münchner verteidigte zudem den Meistertitel aus der letzten Saison.

Ein Grund zum Feiern - auch in Sachen Dessert. Dabei ließ sich der deutsche Nobelklub bei der Doppel-Meister-Party im Münchner Postpalast eine besonders ausgefeilte Nachspeise einfallen.

Zu bestaunen gab es einen Fußball aus Zuckerguss. Der Clou dabei: Die Kellner schütteten heiße Himbeersauce auf das süße Spielgerät, was den Zucker zum Schmelzen brachte. Dabei kam im Inneren eine Miniatur-Meisterschale zum Vorschein.

Ein Video vom Meister-Dessert postete FCB-Spielerin Melanie Leupolz. Auch David Alaba zeigte sich bei Snapchat begeistert von der süßen Überraschung. Die verrückte Nachspeise wurde also zum absoluten Party-Erfolg.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel