vergrößernverkleinern
Dani Alves tanzt in kurioser Verkleidung © Instagram/danid2ois

Zwei Verrückte im Paradies - Dani Alves führt im Urlaub mit seiner Freundin Joana Sanz ein Tänzchen auf, das man getrost unter der Kategorie 'Kurioses' ablegen darf.

Schwer zu glauben, aber Dani Alves ist bei seinem Urlaub mit seiner Freundin offenbar tatsächlich ein wenig langweilig geworden.

Anders lässt sich ein Video, das der langjährige Außenverteidiger des FC Barcelona via Instagram veröffentlichte, wohl kaum erklären.

In der knapp eine Minute langen Videosequenz tauchen nur zwei Personen auf. Alves selbst und seine Freundin Joana Sanz. Beide sind in altertümlich anmutenden Rüstungen verkleidet, die Beinkleider scheinen sie allerdings vergessen zu haben.

Unten ohne hüpft Alves vor sich hin und vollführt, "bewaffnet" mit einem Speer, eine Art Indianertanz. Seine Freundin blickt erst etwas irritiert, schließt sich dem Weltklasse-Verteidiger jedoch schnell an. Alves betitelte das Video mit den Worten: "Zwei Verrückte verloren im Paradies".

So kann man Langeweile auf jeden Fall vertreiben. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel