vergrößernverkleinern
Karim Benzema in ungewohnter Rolle: Als Zuschauer
Karim Benzema in ungewohnter Rolle: Als Zuschauer © instagram.com/karimbenzema/

Karim Benzema findet sich beim EM-Auftakt in ungewohnter Rolle wieder. Der von der Nationalmannschaft ausgeschlossene Stürmer fiebert in seinem Wohnzimmer mit.

Frankreichs Nationalspieler Karim Benzema darf beim Auftaktspiel der Europameisterschaft in seinem Heimatland nicht teilnehmen. Der Stürmerstar muss sich mit der Rolle als Zuschauer vor dem TV-Bildschirm begnügen.

Auf Instagram veröffentlichte Benzema ein Bild, dass ihn in gespannter Haltung vor dem Fernseher zeigt.

Der Angreifer von Real Madrid wurde im Zuge eines Erpressungsskandals aus der Nationalmannschaft ausgeschlossen. Bekannte Benzemas hatten Nationalmannschaftskollegen Mathieu Valbuena mit einem Sexvideo erpressen wollen. Benzema soll auf Valbuena Druck ausgeübt haben, das geforderte "Schweigegeld" von 150.000 Euro zu zahlen. Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft.

Vor einigen Wochen machte Benzema Nationltrainer Didier Deschamps für seine Ausbootung verantwortlich und warf dem Coach vor, sich dem "rassistischen Teil des Landes" gebeugt zu haben. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel