vergrößernverkleinern
Rhein-Neckar Loewen v TSV Hannover-Burgdorf - DKB HBL
Uwe Gensheimer ist erstmals Vater © Getty Images

Kurz vor seinem Abschied von den Rhein-Neckar Löwen macht Uwe Gensheimer sein Team noch einmal glücklich. In wenigen Tagen soll es dann auch sportlichen Grund zum Feiern geben.

Bei Uwe Gensheimer und den Rhein-Neckar Löwen geht es derzeit Schlag auf Schlag.

Ein Spiel trennt die Mannheimer noch vom ersten Meistertitel in der DKB HBL (die Titelkonferenz, So. ab 14.45 Uhr LIVE im TV und STREAM). Bereits letztes Wochenende verabschiedete sich Gensheimer bei seinem letzten Heimspiel nach 13 Jahren von den Löwen-Fans. In der kommenden Saison spielt der Linksaußen für Paris Saint-Germain HB.

Nun aber jubelt der deutsche Tabellenführer über einen neuen Gensheimer: Der heißt Matti und ist der erste Sohn von Vater Uwe und Mutter Sandra Gensheimer. Am Mittwochabend beglückwünschte der Verein seinen Noch-Spieler zum Nachwuchs.

Am Sonntag soll es dann mit einem Sieg gegen TuS N-Lübbecke auch sportlichen Grund zum Feiern geben. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel