vergrößernverkleinern
Wayne Rooney erzielte im Achtelfinale einen Treffer
Wayne Rooney erzielte im Achtelfinale einen Treffer © Getty Images

Wayne Rooney fliegt nach dem peinlichen Aus bei der EM in den Urlaub. Dafür nutzt der englische Superstar einen Billigflieger. Das Ziel ist Ibiza.

Da wollte jemand wohl nur noch schnell weg. Nach dem blamablen Aus mit der englischen Nationalmannschaft bei der EM in Frankreich hat sich Wayne Rooney in den Urlaub verabschiedet.

Trotz seines prall gefüllten Kontos machte Rooney dabei vor einem Schnäppchen nicht halt. Der englische Superstar wurde nach dem EURO-Aus in einem Jet2-Flieger Richtung Ibiza gesichtet. Ein Flugticket in dieser Linie gibt es bereits für 88 Pfund, also knapp 106 Euro.

Eine weiblicher englischer Fußball-Fan entdeckte Rooney und seine Frau Coleen im selben Flugzeug und teilte dies der Welt via Instagram mit. "Schaut mal, wer auf unserem Flug nach Ibiza war", schrieb sie.

Für Manchester United ist zu hoffen, dass Rooney das Abschneiden mit England schnell abhaken kann und mit Elan in die neue Saison startet. Dann mit an seiner Seite: Zlatan Ibrahimovic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel