vergrößernverkleinern
'The Simpsons Movie' Australian Premiere
Homer Simpson steht bei Diego Maradona in keinem guten Licht © Getty Images

Homer und Maradona - zwei Schwergewichte ihrer Zeit schießen gegeneinander. Das Fußball-Idol kann mit der Kult-Serie nichts anfangen, ein Darsteller schlägt zurück.

Man muss "Die Simpsons" nicht mögen, um festzustellen, dass es sich bei der TV-Serie dennoch um ein Stück Fernseh-Geschichte handelt.

Homer und Maradona fetzen sich

Ausgerechnet eine Sport-Ikone stellt den Kultstatus der Serie jetzt allerdings in Frage: Von Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona war dieser Tage zu hören, dass er "Die Simpsons" hasse und er die Serien nicht anschauen könne.

Diese Kritik lässt ein Hauptdarsteller nicht auf sich sitzen. Humberto Velez, der mexikanische Imitator von Homer, schlug jetzt im argentinischen Fernsehen zurück.

"Wer ist Maradona? Er ist ein fetter Kerl, der dumme Dinge sagt", grantelte Velez in der Talkshow Infama. Maradona sei "nicht würdig" über ihn und seine Kollegen zu befinden, sagte Valdez. Nicht als jemand, der mit seiner Nationalmannschaft "nichts zu tun haben will".   

Homer und Maradona - zwei Schwergewichte ihrer Zeit. Freunde werden sie in diesem Leben wohl nicht mehr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel