vergrößernverkleinern
Swansea City v Liverpool - Premier League
Nathaniel Clyne wehrt sich © Getty Images

Über Jürgen Klopps Spieler Nathaniel Clyne bricht eine unappetitliche Geschichte herein. Im Netz taucht ein Sexvideo von ihm auf, Clyne ist schockiert und wehrt sich.

Nathaniel Clyne wehrt sich gegen die Veröffentlichung eines Videos im Internet, das ihn beim Sex zeigt.

Vertraute des Liverpool-Spielers erstatteten Anzeige bei der örtlichen Polizei, berichtet die britische Zeitung Sun. Die Polizei bestätigte, Ermittlungen aufgenommen zu haben.

Das Video stammt aus dem Jahr 2014, als Clyne noch beim FC Southampton spielte. Unbekannte luden das Material offenbar ins Netz.

FBL-ENG-PR-MAN CITY-LIVERPOOL
Seit dem vergangenen Jahr arbeiten Jürgen Klopp (l.) und Clyne zusammen - auch mit handgreiflichen Mitteln © Getty Images

Aktuell ist er mit dem Model Carla Howe zusammen, damals jedoch war er Single. Auf dem Video soll er mit einer Frau zu sehen sein, ein Freund ist angeblich ebenfalls im Zimmer anwesend.

Die Sun zitiert eine anonyme Quelle aus Clynes Umfeld: "Er ist entsetzt, dass jemand ihn derart hintergehen könnte. Er glaubt, dass das ein bewusster Versuch ist, seinen guten Namen und sein Ansehen zu zerstören."

Seit dem vergangenen Jahr spielt der 25-Jährige für den FC Liverpool und bereitet sich gerade mit Trainer Jürgen Klopp in den USA auf die kommende Saison vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel