vergrößernverkleinern
Patrice Evra und Gonzalo Higuain sind zukünftig Teamkollegen © Screenshot/instagram.com/patrice.evra

Gonzalo Higuains Ankunft bei Juventus Turin löst bei Fans und künftigen Mitspielern jede Menge Freude aus. Patrice Evra feiert den Transfer mit einem Tänzchen.

Wie die Fans, so auch die Mitspieler: Die Verpflichtung von Gonzalo Higuain löst im Umfeld von Juventus Turin große Euphorie aus. Der künftige Teamkollege Patrice Evra freut sich über den Transfer mit einem Tänzchen.

Auf Instagram postete der Franzose ein Video, in dem zu sehen ist, wie er sich über die Ankunft des Argentiniers freut. Während Evra mit einem kleinen Jungen Tischtennis spielt, teilt ihm ein Freund die frohe Kunde mit. 

Zunächst hakt Evra nach: "Wirklich?" Dann unterbricht er das Match und tanzt zusammen mit seinem Gegenspieler und einem weiteren Jungen.

Juventus überwies für Higuain 90 Millionen Euro nach Neapel, was den 28-Jährigen zum drittteuersten Transfer aller Zeiten macht. In Italien polarisiert der Wechsel, AS-Rom Legende Francesco Totti und Neapel-Präsident Aurelio de Laurentiis beschwerten sich über das Vorgehen des Nationalmannschafts-Teamkollegen von Lionel Messi.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel