vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Club Atletico de Madrid - UEFA Champions League Semi Final: Second Leg
Hat allen Grund zur Freude: Diego Simeone ist zum vierten Mal Vater geworden © Getty Images

Nach dem Sieg gegen den FC Bayern München in der Champions League hat Atletico-Coach Diego Simeone allen Grund gleich weiter zu feiern - diesmal rein privat.

Der Trainer von Atletico Madrid, Diego Simeone, ist zum vierten Mal Vater geworden. Nach drei Söhnen hat er nun eine Tochter bekommen.

Nach dem Sieg gegen den FC Bayern München erhielt der extrovertierte Coach die nächste gute Nachricht. Mit seiner Lebensgefährtin Carla Pereira bekam er eine Tochter namens Francesca, berichtet die AS.

Für Simeone ist es der erste weibliche Nachwuchs. Mit seiner Ex-Frau Carolina Baldini hat er drei Söhne: Giovanni, Gianluca und Giuliano.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel