vergrößernverkleinern
Inika McPherson sorgte wieder einmal für Aufsehen
Inika McPherson sorgte wieder einmal für Aufsehen © twitter.com/w_stern

Hochspringerin Inika McPherson hat bei der Diamond League in Zürich für Aufsehen gesorgt.

Die US-Amerikanerin sprang mit Batman-Socken, an denen obendrauf noch eine Art Cape befestigt war.

Wie Batman fliegen konnte sie deshalb zwar nicht, aber ihre 1,93 Meter reichten immerhin zum zweiten Rang.

Der Sieg ging mit übersprungenen 1,96 Meter an die spanische Olympiasiegerin Ruth Beitia.

Athletics - Olympics: Day 15
Inika McPherson bei den Olympischen Spielen in Rio © Getty Images

McPherson hatte bereits bei den Olympischen Spielen in Rio mit ihrem ungewöhnlichem Outfit und einem aufgemalten Kussmund alle Blicke auf sich gezogen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel