vergrößernverkleinern
Bulldogge Rocco hat sich beim Stadionbesuch mit Herrchen Klay Thompson einen Ausrutscher geleistet © ESPN

Unappetitlicher Zwischenfall im MLB-Stadion der L.A. Dodgers: Der Hund von NBA-Star Klay Thompson verrichtet vor laufender Kamera sein Geschäft auf dem Feld.

Rocco hat sich mächtig danebenbenommen.

Als Hund von NBA-Star Klay Thompson steht Rocco mehr im Fokus, als ein gewöhnlicher Vierbeiner und sollte sich deshalb auch im Griff haben, wenn die Kameras auf ihn gerichtet sind.

Beim Besuch mit seinem Herrchen im MLB-Stadion der Los Angeles Dodgers hat Rocco jetzt allerdings für einen unappetitlichen Zwischenfall gesorgt.

NBA-Star Thompson hatte seinen Hund mitgebracht, um seinen Bruder Trayce Thompson (Outfielder bei den Dodgers) zu unterstützen. 

Aber während der Flügelspieler der Golden State Warriors im TV ein Interview gab, rief bei Rocco die Natur.

Unbeeindruckt von den Kameras trottete die Bulldogge ins Sichtfeld und setzte einfach so eine Haufen auf das Feld - sehr zur Belustigung der Zuschauer an den Bildschirmen und in den Sozialen Medien.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel