vergrößernverkleinern
Jonathan de Guzman läuft künftig mit der "1" auf
Jonathan de Guzman läuft künftig mit der "1" auf © Twitter/@jdeguz

Ein niederländischer Nationalspieler entschließt sich nach einem Vereinswechsel für die Rückennummer 1. Das Vorbild des Offensivspielers ist eine Legende.

Neuzugang Jonathan de Guzman hat beim Serie-A-Klub Chievo Verona für Verwirrung gesorgt.

Der offensive Mittelfeldspieler, der vom SSC Neapel ausgeliehen wurde, entschied sich für die Rückennummer 1. Da kein Keeper der Italiener mit der Nummer aufläuft, war sie noch frei - der niederländische Nationalspieler entschied sich für die ungewöhnliche Nummer.

"Es ist eine etwas andere Nummer. Sie gefällt mir", meinte der 28-Jährige.

Vorbild de Guzmans ist ein Landsmann: Holland-Legende Edgar Davids spielte 2013/14 ebenfalls mit der Nummer 1 beim FC Barnet (England).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel