vergrößernverkleinern
Alexandra Marinescu
Alexandra Marinescu fährt Autorennen in der britischen Formel 4 © facebook.com/Alexandra Marinescu

Nachwuchs-Rennfahrerin Alexandra Marinescu möchte eines Tages in der Formel 1 fahren. Das Idol des 16-jährigen Models aus Rumänien ist Sebastian Vettel.

Eine junge Rennfahrerin aus Rumänien verfolgt in ihrer Karriere hohe Ziele. Alexandra Marinescu möchte eines Tages in der Formel 1 fahren.

"Natürlich. Ich will mindestens in die IndyCar-Serie. Aber die Formel 1, das ist der große Traum", sagte die 16-Jährige der Bild am Sonntag.

Derzeit ist Marinescu in der britischen Formel 4 unterwegs, in der Rennserie also, die Mick Schumacher in Deutschland (LIVE auf SPORT1) und in Italien aufmischt.

Doch sie ist nicht nur im Rennauto ein Talent. Marinescu ist außerhalb der Schulzeit auch als Model tätig.

Die ehemalige Kart-Fahrerin hatte schon erste Kontakte zur Königsklasse des Motorsports. Beim Grand Prix in Monza durfte sie bereits in der Box von Force India vorbeischauen.

Ihr großes Vorbild ist ein vierfacher Weltmeister aus Deutschland. "Sebastian Vettel! Ich verehre ihn! Wenn ich es nicht in die Formel 1 schaffe, heirate ich ihn eben", scherzte Marinescu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel