vergrößernverkleinern
Die Hausaufgaben waren einem FC-Arsenal-Fan wichtiger als das Geschehen im Stadion
Die Hausaufgaben waren einem FC-Arsenal-Fan wichtiger als das Geschehen im Stadion © Getty Images

Ein junger Fan im Stadion beschäftigt sich mit seinen Schularbeiten statt mit dem Pokal-Spiel des FC Arsenal. Am Ende beneiden ihn die anderen Anhänger.

Schüler, die sich mit dem Fußballspiel vom Vorabend beschäftigt sind statt mit dem Unterricht: Die meisten Lehrer werden das Problem kennen.

Schüler, die sich vom Unterricht ablenken lassen, während sie im Fußballstadion sitzen: schon etwas ungewöhnlicher.

Beim Ligapokalspiel des FC Arsenal gegen den FC Southampton wurde ein junger Fan gesichtet, der sich während der ganzen ersten Hälfte mit seinen Hausaufgaben beschäftigte, statt sich dem Spiel zu widmen.

Sollte er ein engagierter Arsenal-Fan sein, war es auch besser so: Die "Gunners", für die Trainer Arsene Wenger eine B-Elf ohne Mesut Özil aufs Feld schickte, verloren das Spiel 0:2 durch zwei Gegentore vor der Pause.

Manch ein Anhänger beneidete da den jungen Mann, der davon nichts mitbekam: "Er hatte wahrscheinlich mehr Spaß als wir, die das Spiel angesehen haben", twitterte einer.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel