vergrößernverkleinern
Fortuna Duesseldorf v Bayern Muenchen - Telekom Cup 2017
Carlo Ancelotti legt vor Bayern-Spielen Wert auf ausgiebigen Mittagsschlaf © Getty Images

Für den stressigen Job an der Seitenlinie setzt der Bayern-Trainer auf ausreichend Erholung. Im Laufe der Jahre hat er ein Ritual entwickelt, das ihn noch ausgeglichener macht.

Man muss Carlo Ancelotti nicht persönlich kennen, um zu erkennen, dass er ein Ruhepol ist. 

Nur einmal in dieser Saison, nur für einen kurzen Augenblick, hat man den Italiener in Rage erlebt: Nachdem ihn Fans in Berlin von der Tribüne aus bespuckt hatten, streckte er ihnen seinen Mittelfinger entgegen

Video

Ansonsten besticht der Bayern-Trainer durch seine innerliche Ausgeglichenheit. Eine Fähigkeit, die seit Jahren auf einem bestimmten Ritual aufbaut.

Wie die Sport Bild berichtet, legt Ancelotti vor Spielen Wert auf einen ausgiebigen Mittagsschlaf. Dem Bericht zufolge beträgt der immer exakt 100 Minuten. Genügend Zeit, um Kräfte zu sammeln für den stressigen Job an der Seitenlinie.

Vielleicht ist es auch die Erholung und geistige Frische, die den 57-Jährigen zu einem der erfolgreichsten Trainer der Welt macht. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel