vergrößernverkleinern
Mario Balotelli rutscht auf Knien durch die Kontrollen

Mario Balotelli hört nach seinem Doppelpack für Nizza auch auf dem Flughafen nicht mit dem Feiern auf. Der Security-Mitarbeiter nimmt die Aktion mit Humor.

Mario Balotelli ist immer für einen Scherz gut. Das bewies der Italiener am Freitagabend, nachdem er OGC Nizza mit einem Doppelpack zum Sieg in Lille geschossen hatte.

Video

Auf dem Weg zum Flugzeug benutzte er den Körperscanner in äußerst origineller Weise. Der Stürmer nahm Anlauf und rutschte wie beim Torjubel auf den Knien durch den Sicherheitscheck. Der Security-Mitarbeiter nahm die Einlage mit Humor und klatschte kurz in die Hände.

Anschließend ging Balotelli jedoch zurück und ließ sich auf "normale" Art und Weise durchchecken.

"Wer macht die Kontrollen am Flughafen sonst noch so?", fragt Balotelli auf seiner Instagram-Seite und rief die Fans dazu auf, ihren eigenen Flughafen-Check im Balotelli-Style zu posten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel