vergrößernverkleinern
Floyd Mayweather Jr. v Conor McGregor
Die Niederlage von Conor McGregor kam nicht bei allen Fans gut an © Getty Images

Conor McGregor schlägt sich gegen Floyd Mayweather besser als gedacht. Einem Fan des Iren ist das aber wohl nicht genug. Der Anhänger schrottet seinen Fernseher.

Die Niederlage von UFC-Superstar Conor McGregor im Mega-Fight gegen Floyd Mayweather war nicht wirklich überraschend. Einem Fan des Iren kam sie aber wohl gar nicht gelegen.

Ein Video, das gerade im Netz viral geht, zeigt besagten Anhänger, wie er nach Ende des Kampfes komplett ausrastet und seinen Fernseher zerlegt. Im Hintergrund sind immer wieder seine fassungslosen Freunde zu hören, während der junge Mann mit bandagierten Fäusten auf seinen Flachbildschirm eindrischt, ihn zu Boden wirft und aus dem Raum stürmt.

Verlorene Wette als Auslöser?

Warum der Fan von 'The Notorious' so die Nerven verlieren konnte? User vermuten eine verlorene Wette hinter dem Ausraster. Immerhin setzten mehr als 80 Prozent der Zocker trotz Underdog-Status auf McGregor.

Mayweather gewann den Mega-Fight deutlich, nachdem der Schiedsrichter den Kampf in der zehnten Runde stoppte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel