vergrößernverkleinern
Miachael Bastian war seit November 2012 DBV-Trainer

Der Deutsche Verband und sein Cheftrainer Michael Bastian trennen sich zum Jahresende.

Der Vertrag wurde zum 31. Dezember aufgelöst. Bastian war seit dem 1. November 2012 Coach des DBV, der für das olympische Boxen in Deutschland verantwortlich ist.

"Der Verband dankt Herrn Dr. Bastian für dessen geleistete Arbeit und wird mit seinen Partnern die personelle Ausrichtung auf die Olympischen Spiele in Rio abstimmen und zu gegebener Zeit bekannt geben", hieß es in einer Mitteilung des DBV.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel