vergrößernverkleinern
Susi Kentikian hat 30 ihrer 33 Profi-Kämpfe gewonnen

Boxweltmeisterin Susi Kentikian verteidigt am 8. November ihren Titel im Fliegengewicht nach Version der WBA gegen die ungeschlagene Weltmeisterin Naoko Fujioka aus Japan.

Der Kampf wird im Vorprogramm des Fights zwischen Felix Sturm und Robert Stieglitz in Stuttgart stattfinden. Kentikian verteidigte ihren Gürtel zuletzt am 31. Mai gegen Dan-Bi Kim durch technischen K.o. in der neunten Runde erfolgreich.

"Das wird ein ganz hartes Stück Arbeit. Sie gehört zu den besten Boxerinnen der Welt", sagte die 27-jährige Kentikian, die sich zurzeit in der Vorbereitungsphase mit ihrem Trainer Magomed Schaburow befindet: "Das ist eine große Herausforderung für mich, aber solche Kämpfe motivieren mich besonders."

Die 39 Jahre alte Fujioka gehört trotz ihres Alters zu den besten Boxerinnen der Welt. Sie ist die aktuelle WBA-Weltmeisterin im Superfliegengewicht und war bereits WBC-Champion im Strohgewicht.

Für den Kampf gegen Kentikian wechselt sie die Gewichtsklasse, um sich ihren dritten WM-Titel zu holen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel