vergrößernverkleinern
... lockeren Schlagübungen...
Kubrat Pulew hat von seinen 20 WM-Kämpfen keinen einzigen verloren

Herausforderer Kubrat Pulew hat vor dem WM-Boxkampf gegen Titelverteidiger Wladimir Klitschko am Samstag in Hamburg kräftig ausgeteilt.

"Er hat alles für einen Weltmeister, aber er hat kein Herz. Er ist wie ein Mädchen", zog der 33-jährige Bulgare im RTL-Interview über den ukrainischen WBA-, IBF- und WBO-Champion her.

An den sportlichen Qualitäten des 38-jährigen Klitschko gebe es jedoch nichts auszusetzen: "Er ist ein sehr guter Boxer. Er ist groß, ein bisschen größer als ich. Er ist auch ein guter Athlet, ist schnell, hat ein gutes Timing und eine gute Beinarbeit."

Pulew sieht sich nicht als Außenseiter und glaubt an seine Chance. "Für mich ist ein Sieg sehr realistisch. Ich habe alle Komponenten dafür, ich muss es nur machen", tönte der der in 20 Profikämpfen ungeschlagene Sauerland-Schützling: "Ich weiß, dass ich der bessere Boxer bin. Ich habe Energie für 20 Runden."

Sollte sich Pulew tatsächlich durchsetzen, will er direkt ein Versprechen einlösen und seine Freundin Andrea noch im Ring heiraten.

"Ich habe das in einem Interview gesagt, und ich bin ein Mann - nicht wie jemand anderes... Mein Wort ist mein Wort."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel