vergrößernverkleinern
Vincent Feigenbutz siegt durch technischen K.o.

Boxprofi Vincent Feigenbutz hat seine Siegesserie fortgesetzt und darf weiter von einem Duell mit Supermittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham träumen.

Der 19 Jahre junge Intercontinental-Champion nach Version der WBO bezwang am Samstagabend in Liverpool den Letten Oleg Fedotovs durch technischen K.o. in der siebten Runde.

Dabei ließ sich der Karlsruher auch von zwischenzeitlichen Schulterproblemen nicht aufhalten.

Für Feigenbutz war es der 17. Sieg im 18. Profikampf und der 16. durch Knockout.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel