vergrößernverkleinern
Vincent Feigenbutz setzte sich gegen Mauricio Reynoso durch
Vincent Feigenbutz verbucht den 18. Sieg im 19. Kampf © getty

Boxprofi Vincent Feigenbutz hat den nächsten klaren Sieg eingefahren und darf weiter von einem Duell mit WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham träumen.

Vor rund 2000 Zuschauern in seiner Heimatstadt Karlsruhe besiegte der 19 Jahre junge Intercontinental-Champion am Samstagabend den Rumänen Ionut Trandafir durch technischen K.o. in der dritten Runde.

Für Feigenbutz, der als aktuell größtes Talent der deutschen Boxszene gilt, war es der 18. Sieg im 19. Profikampf und der 17. durch Knockout.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel