vergrößernverkleinern
Floyd Mayweather Jr. v Manny Pacquiao
Floyd Mayweather nach seinem Sieg im Mai über Manny Pacquiao © Getty Images

In seinem 49. und möglicherweise letzten Kampf trifft Box-Superstar Floyd Mayweather in Las Vegas am 12. September auf Landsmann und Interimsweltmeister Andre Berto.

Floyd Mayweather kehrt am 12. September in den Ring zurück.

Der Superstar des Boxsports gab via Instagram bekannt, dass er im MGM Grand in Las Vegas gegen Andre Berto antritt.

Es wird der 49. Profikampf des ungeschlagenen Weltmeisters der Verbände WBA und WBC. Danach endet sein TV-Vertrag mit US-Sender Showtime, deshalb könnte es auch der Abschluss der einzigartigen Karriere Mayweathers werden.

"Mein letzter Kampf steigt im September. Dann ist es an der Zeit, aufzuhören. Ich bin fast 40 und seit 19 Jahren dabei. Seit 18 Jahren bin ich Weltmeister und dafür sehr dankbar", hatte Mayweather nach seinem letzten Fight betont.

"Money" gilt als der bestbezahlte Sportler der Welt. Für den "Jahrhundertkampf" am 2. Mai gegen Manny Pacquiao hatte Mayweather rund 220 Millionen Dollar eingestrichen.

WBA-Interimsweltmeister Berto gewann bisher 30 seiner 33 Profikämpfe.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel