vergrößernverkleinern
Olympics Day 16 - Boxing
Florian Schulz greift nach einer Medaille © Getty Images

Superschwergewichtler Florian Schulz ist bei der Amateurbox-WM in Doha (Katar) ins Viertelfinale eingezogen.

Der Greifswalder gewann sein Achtelfinale in der Klasse ab 91 kg nach Punkten mit 30:27 und trifft in der Runde der letzten Acht auf den Vize-Weltmeister und Olympia-Dritten Iwan Dychko (Kasachstan).

Zuvor musste Schwergewichtler Roman Fress die Segel streichen. Der Kölner unterlag in seinem Achtelfinale dem unbequemen Argentinier Yamil Peralta. Die Punktrichter stimmten nach einem engen Kampf alle für den WM-Dritten von 2013.

Am Abend unterlag auch Fliegengewichtler Hamza Touba dem Aserbaidschaner Elwin Mamischsada, er verlor dabei nach Wertungsrichterurteil in allen drei Runden. Der DBV hatte zur WM nur ein Trio ins Rennen geschickt.

Die WM in Doha ist auch eine Qualifikation für Olympia 2016 in Rio. Das Ticket bereits sicher für Rio haben aus deutscher Sicht Erik Pfeifer und Artem Harutyunyan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel