vergrößernverkleinern
Arthur Abraham wird in diesem Jahr nicht mehr kämpfen
Arthur Abraham wird in diesem Jahr nicht mehr kämpfen © Getty Images

Der frühere Profibox-Weltmeister Arthur Abraham muss seinen für den 12. November in Monaco geplanten Kampf gegen den Briten Martin Murray verletzungsbedingt absagen.

Der Supermittelgewichtler zog sich nach Angaben des Sauerland-Boxstalls im Sparring eine Ellenbogenverletzung zu und muss mehrere Wochen pausieren. In diesem Jahr wird Abraham (36) damit nicht mehr in den Ring steigen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel