München - Titelverteidiger Michael van Gerwen müht sich in Runde zwei. Wes Newton patzt überraschend. Der TICKER zum Nachlesen.

Video

Die Darts-WM (täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) ist gestartet und Champion Michael van Gerwen hat seine Mission Titelverteidigung erfolgreich begonnen.

Jedoch musste "Mighty Mike" gegen Joe Cullen auf der Bühne des Alexandra Palace mehr zittern als ihm lieb war. Am Ende setzte sich der Niederländer jedoch mit 3:1 durch.

Die große Überraschung gelang aber Cristo Reyes. Der Spanier bezwang Wes Newton in einem intensiven Match, das bis ins Sudden-Death-Leg ging.

Dort verwandelte er gegen "The Warrior", der im vergangenen Jahr ganz knapp im Viertelfinale gegen den späteren Finalisten Peter Wright scheiterte, gleich den ersten Matchdart.

Auch ein Ex-Weltmeister musste schon die Koffer packen. John Part verlor gegen den 22-jährigen Keegan Brown nach schwachen Start knapp mit 2:3.

Der Niederländer Jelle Klaasen durfte gegen seinen Landsmann Christian Kist einen 3:1-Erfolg im Ally Pally feiern und zog damit ebenfalls in die zweite Runde ein.

Der LIVE-TICKER zum Nachlesen:

+++ Newton - Reyes 2:3 (5:6) - Reyes gelingt Coup +++

Was ein Ende: Der Spanier behält trotz des Fehlers des Schiedsrichters die Nerven und versenkt gleich seinen ersten Matchdart. Mit Newton geht einer der Top-13-Spieler aus dem Turnier. Der Spanier hat sich den Sieg aber verdient.

+++ Newton - Reyes 2:2 (5:5) - Fehler vom Schiedsrichter +++

Die Spieler hätten vor dem letzten Durchgang auf das Bulls-Eye werfen müssen. Nach sechs Darts müssen die Spieler das Spiel abbrechen und nun drauf zielen. Reyes ist näher dran und darf noch mal beginnen.

+++ Newton - Reyes 2:2 (5:5) - Sudden Death ist gefragt +++

Newton macht, was er kann und holt das 5:5. Jetzt gibt es das entscheidende Leg.

+++ Newton - Reyes 2:2 (4:5) - Wieder der Spanier +++

Er lässt nicht locker und setzt Newton maximal unter Druck.

+++ Newton - Reyes 2:2 (4:4) - Newton gleicht aus +++

Wieder behält Newton die Nerven. Es bleibt superspannend.

+++ Newton - Reyes 2:2 (3:4) - Reyes wieder vorne +++

Jetzt geht es hin und her: Reyes bringt seinen Aufschlag durch und hat wieder die Chance das Match zu beenden.

+++ Newton - Reyes 2:2 (3:3) - Reyes behält die Nerven +++

3:3 - es geht weiter auf der Bühne im Ally Pally.

+++ Newton - Reyes 2:2 (3:2) - Newton gelingt Break +++

Jetzt ist "The Warrior" nur noch ein Leg vom Matchgewinn entfernt. Kann Reyes da noch mal zurückschlagen?

+++ Newton - Reyes 2:2 (2:2) - Newton erzwingt Verlängerung +++

Mit seinem letzten Dart trifft Newton die Doppel-8 und schafft den Ausgleich. Jetzt spielen beide so lange, bis einer zwei Legs Vorsprung hat.

+++ Newton - Reyes 2:2 (1:2) - Reyes vor Riesenüberraschung +++

Beide verpassen ihre ersten Versuche auf die Doppel. Reyes nutzt aber seine zweite Chance und ist ein Leg vom Matchgewinn entfernt.

+++ Newton - Reyes 2:2 (1:1) - Reyes gibt nicht auf +++

Nach fünf Legs für den Favoriten ist der Spanier zurück. Das Match ist ausgeglichen.

+++ Newton - Reyes 2:2 (1:0) - Warrior auf Siegkurs +++

Reyes kann Newton nicht mehr gefährden. Es scheint so, als könnte Newton gerade noch den K.o. abwenden.

+++ Newton - Reyes 2:2 (0:0) - Newton am Drücker +++

Wes Newton ist zurück. Nun muss der Entscheidungssatz her.

+++ Newton - Reyes 1:2 (2:0) - Newton am Drücker +++

Jetzt läuft es wie am Schnürchen. Newton wirkt bei den Doppelfeldern sicherer und lässt dem Spanier gerade keine Chance.

+++ Newton - Reyes 1:2 (1:0) - Newton bleibt dran +++

Er knüpft an den dritten Satz an. Reyes schwächelt ein wenig.

+++ Newton - Reyes 1:2 (0:0) - Newton mit erstem Satzgewinn +++

Kommt jetzt die Aufholjagd? The Warrior ist zurück, aber er muss auch die nächsten beiden Sets gewinnen, um nicht frühzeitig auszuscheiden.

+++ Newton - Reyes 0:2 (2:1) - Reyes bleibt dran +++

Der Spanier lässt nicht locker. Fängt Newton an zu zittern?

+++ Newton - Reyes 0:2 (2:0) - Newton wegt nach +++

Die Nummer 13 der Welt kommt besser ins Spiel und holt sich das nächste Leg.

+++ Newton - Reyes 0:2 (1:0) - Newton wieder zurück +++

"The Warrior" kämpft und checkt die 130 aus und holt sich sein erstes Break.

+++ Newton - Reyes 0:2 (0:0) - Reyes baut Führung aus +++

Wes Newton zeigt Nerven und verpasst zahlreiche Würfe auf die Doppel. Aber auch Reyes trifft nicht. Am Ende schlägt der Spanier aber zu und steht vor einer großen Überraschung.

+++ Newton - Reyes 0:1 (1:2) - Newton kämpft sich zurück +++

Aber es läuft noch immer nicht richtig für den ehemaligen Top-Ten-Spieler.

+++ Newton - Reyes 0:1 (0:2) - Reyes weiter stark +++

Reyes lässt nicht locker. Newton verpasst die 160 auszuchecken. Reyes behält die Nerven und holt sich das 2:0

+++ Newton - Reyes 0:1 (0:1) - Reyes mit Break +++

Newton scheitert wieder beim Checkout. Der Spanier macht es besser.

+++ Newton - Reyes 0:1 (0:0) - Reyes geht in Führung +++

Newton verpasst zwei Doppel und die Chance zum Ausgleich. Reyes macht es besser und geht in Führung. Jetzt muss sich "The Warrior" strecken.

+++ Newton - Reyes 0:0 (1:2) - Reyes on fire +++

Der Außenseiter lässt nicht locker und setzt Newton unter Druck. Der muss jetzt treffen, um nicht in Rückstand zu geraten.

+++ Newton - Reyes 0:0 (1:1) - Newton gleicht aus +++

Reyes verpasst das Break und Newton ist dann da und holt sein erstes Leg.

+++ Newton - Reyes 0:0 (0:1) - Außenseiter punktet +++

Vorhin hat er noch sehr stark gespielt. Die Form hat der Spanier Reyes offenbar gehalten und schnappt sich das erste Leg.

+++ van Gerwen - Cullen 3:1 (0:0) - van Gerwen steht in Runde 2 +++

Der Titelverteidiger hat die erste Runde gegen einen starken Joe Cullen mit einiger Mühe überstandent. "Mighty Mike" zeigt gerade bei den Doubles einige Schwächen, trifft aber die 180 regelmäßig. Cullen hätte fast noch den fünften Satz erzwungen. Van Gerwen setzt sich aber dank seiner Erfahrung und Klasse durch.

+++ van Gerwen - Cullen 2:1 (2:2) - Cullen gleicht aus +++

van Gerwen vergbit seinen ersten Matchdart. Cullen nutzt das und erzwingt noch einmal ein Entscheidungsleg.

+++ van Gerwen - Cullen 2:1 (2:1) - Cullen gibt nicht auf +++

"Rockstar" will noch nicht von der Bühne. Er checkt 128 aus und verkürzt noch einmal auf 1:2.

+++ van Gerwen - Cullen 2:1 (2:0) - van Gerwen mit Tempo +++

Jetzt hagelt es 180 von van Gerwen. Cullen kommt nicht mehr hinterher. Noch ein Leg, dann ist der Champ durch.

+++ van Gerwen - Cullen 2:1 (1:0) - van Gerwen mit Elfdarter +++

Da war der Neundarter ganz nah. Seiben perfkte Darts hat Mighty Mike in die Triple-20 genagelt. Mit dem achten verpasste er die Triple-19.

+++ van Gerwen - Cullen 2:1 (0:0) - Cullen antwortet +++

Jetzt holt er sich den ersten Satz. Nur noch 2:1 für van Gerwen.

+++ van Gerwen - Cullen 2:0 (2:2) - Mighty Mike gleicht aus +++

Der Champ schlägt wieder zurück und gleicht aus. Wenn er jetzt ein Break holt, steht er in Runde zwei.

+++ van Gerwen - Cullen 2:0 (1:2) - Starke Nerven +++

Cullen scheitet wieder an den Nerven und vergibt seinen Satzdart. Van Gerwen checkt 104 aus und verküzrt auf 1:2 nach Legs.

+++ van Gerwen - Cullen 2:0 (0:2) - Cullen punktet weiter +++

Das riecht nach erstem Satzgewinn für Joe Cullen. Van Gerwen kann gerade nicht mtihalten.

+++ van Gerwen - Cullen 2:0 (0:1) - Cullen startet stark +++

Wieder geht der Herausforderer in Führung. Er checkt die 97 ganz locker aus.

+++ van Gerwen - Cullen 2:0 (3:2) - van Gerwen führt klar +++

Der Titelverteidiger muss wieder um den Satzgewinn kämpfen. Wie schon im ersten Set, geht Cullen im entscheidenden Leg ein wenig die Puste aus.

+++ van Gerwen - Cullen 1:0 (2:2) - van Gerwen mit Re-Break+++

Das war die große Chance. Cullen verpasst die Doppel-20 und den Satzausgleich. Van Gerwen nutz die Schwäche des Gegners und gleicht aus.

+++ van Gerwen - Cullen 1:0 (1:2) - Cullen mit Break +++

Beim eigenen Anwurf kann Cullen nun den Satz klar machen. Kann van Gerwen zurückschlagen? Der Sieger von 2014 hat Probleme auf die Doppel.

+++ van Gerwen - Cullen 1:0 (1:1) - Champ trifft direkt +++

Diesmal nutzt er seinen ersten Leg-Dart und schafft nach starkem Leg den Ausgleich.

+++ van Gerwen - Cullen 1:0 (0:1) - Cullen lässt nicht locker +++

Joe Collen kommt gut in den zweiten Satz und holt sich das erste Leg. Mighty Mike kontert mit zwei 180.

+++ van Gerwen - Cullen 1:0 (3:2) - van Gerwen holt ersten Satz +++

Das war mehr Arbeit als gedacht. "Mighty Mike" hadert trotz Satzgewinn mit seinem Spiel. Cullen hält gut mit. Im fünften Leg hat er aber ein paar Probleme. So kann van Gerwen den ersten Satz eintüten.

+++ van Gerwen - Cullen 0:0 (2:2) - Cullen schlägt zurück +++

Cullen lässt aber nicht locker und kann sich den ersten Satz schnappen.

+++ van Gerwen - Cullen 0:0 (2:1) - van Gerwen übernimmt Führung +++

Der Champion geht in Fürhung.

+++ van Gerwen - Cullen 0:0 (1:1) - van Gerwen gleicht aus +++

Beim Champ läuft es noch nicht. Er gleicht zwar aus, trifft aber erst beim fünften Versuch die Doppel-18

+++ van Gerwen - Cullen 0:0 (0:1) - Cullen mit Highlight +++

Der Außenseiter checkt die 161 aus und zeigt, dass er mehr als nur mitspielen möchte.

+++ van Gerwen - Cullen 0:0 (0:0) - erste 180 für Mighty Mike +++

Der Niederländer trifft direkt das Maximum.

+++ Beide Spieler werfen sich ein +++

Gleich geht's los: Noch ein paar Testdarts und dann startet "Mighty Mike" die Mission Titelverteidigung.

+++ Michael van Gerwen läuft ein ... +++

... und die Fans drehen heute zum ersten Mal richtig durch. Zum Sound von Seven Nation Army läuft der amtierende Champion ein.

+++ Der Titelverteidiger gibt sich die Ehre +++

Gleicht kommt "Mighty Mike" auf die Bühne. Michael van Gerwen trifft auf Joe Cullen.

+++ Klaasen - Kist 3:1 (3:0) - Klaasen ist weiter +++

Jelle Klaasen schnappt sich im Schnelldurchgang den Sieg. Kist versucht mitzuhalten, kann das starke Tempo von Klaasen, der fast einen Drei-Dart-Average von 97 hat, aber nicht mitgehen.

+++ Klaasen - Kist 2:1 (2:0) - Klaasen mit Highfinish +++

Jetzt läuft es wieder. "The Matador" wirft die 109 aus und braucht noch ein Leg zum Spielgewinn.

+++ Klaasen - Kist 2:1 (1:0) - Klaasen bremst Kist ein +++

Jelle Klaasen holt sicher wieder ein Leg, nachdem er im letzten Satz nichts zu melden hatte.

+++ Klaasen - Kist 2:1 (0:3) - Kist hält Anschluss +++

Der dritte Satz war eine klare Sache für Kist.

+++ Klaasen - Kist 2:0 (0:1) - Kist mit Break +++

Auch das zweite Leg geht an Kist. Er spielt unter Druck noch besser. Er startet auch gleich mit einer 180 in das dritte Leg.

+++ Klaasen - Kist 2:0 (0:1) - Kist holt erstes Leg +++

Den Satz braucht er auch, sonst ist er raus. Ein guter Start ist wichtig.

+++ Klaasen - Kist 2:0 (3:2) - Klaasen baut Führung aus +++

Das war knapp:. Kist vergibt Set-Darts. Klaasen macht es besser und schnappt sich die beruhigende 2:0-Führung.

+++ Klaasen - Kist 1:0 (2:2) - Kist gleicht aus +++

Kist checkt die Doppel-20 wieder aus und erzwingt ein entscheidendes Leg.

+++ Klaasen - Kist 1:0 (2:1) - Kist schlägt zurück +++

Jetzt ist Kist wieder am Zug. Das ist eine ganz schnelles Spiel auf hohem Niveau.

+++ Klaasen - Kist 1:0 (2:0) - Klaasen mit nächstem Leg +++

Klassen legt einen 112.-Average auf und dominiert das Spiel.

+++ Klaasen - Kist 1:0 (1:0) - Klaasen mit Elfdarter +++

Perfekter Start für "The Matador".

+++ Klaasen - Kist 1:0 (3:2) - Klaasen schnappt sich ersten Satz +++

Der Favorit bleibt trotz des Zwischenspurts von Kist ruhig und gewinnt das fünfte Leg bei eigenem Aufschlag ganz souverän. Damit holt er sich auch den ersten Satz.

+++ Klaasen - Kist 0:0 (2:2) - Kist mit Highfinish +++

Das war eine ganz starke Aufnahme von Kist. Er schnappt sich das zweite Leg mit einem Zwölfdarter und finisht 136.

+++ Klaasen - Kist 0:0 (2:1) - Kist mit erstem Punkt +++

Das gibt Christian Kist sicher Auftrieb, doch Klaasen hat eigenen Aufschlag.

+++ Klaasen - Kist 0:0 (2:0) - Klaasen legt nach +++

Kist hält noch nicht mit. Klaasen, der 2006 BDO-Weltmeister wurde, sichert sich das nächste Leg.

+++ Klaasen - Kist 0:0 (1:0) - Klaasen mit erstem Break +++

Jelle Klaasen startet stark.

+++ Niederländisches Duell +++

Jelle Klaasen duelliert sich mit Christian Kist.

+++ Perez - Reyes 0:4 - Reyes siegt im Eiltempo +++

Der Spanier darf heute noch mal auf die Bühne. Im letzten Match tritt er gegen Wes Newon an. Wenn er so weiterspielt, kann er auch Newton gefährlich werden.

+++ Perez - Reyes 0:3 - Reyes checkt 142 aus +++

Ganz starkes Finish. Jetzt braucht er noch einen Satz.

+++ Perez - Reyes 0:2 - Reyes souverän +++

Die halbe Miete ist schon eingefahren.

+++ Perez - Reyes 0:1 - Das erste Leg geht an Reyes +++

Guter Start für den Spanier. Der Sieger braucht in dem Vorrundensiel nur vier Legs.

+++ Perez fordert Reyes +++

Der Sieger spielt später am Abend gegen Wes Newton.

+++ Part ist raus +++

Keegan Brown sorgt für die erste kleine Überraschung. Der 22-Jährige trifft seinen vierten Matchdart und besiegt Ex-Weltmeister John Part mit 3:2.

+++ Brown schnappt sich 2:0 +++

"Armageddon" hat jetzt vorgelegt,. Bringt er seinen Aufschlag durch, ist er weiter.

+++ Brown geht in Führung +++

Der Youngster zeigt sich unbeeindruckt und bringt seine Angabe durch.

+++ Part erzwingt Entscheidungssatz +++

"Darth Maple" schlägt zurück und gewinnt den vierten Satz.

+++ Brown gleicht aus +++

Part verpasst das "Schanghai-Finish". Keegan Bron nutzt das und sichert das 2:2 nach Legs.

+++ Part holt nächstes Leg +++

Jetzt riecht es nach Satzausgleich.

+++ Part mit seiner ersten 180 +++

Jetzt trifft auch er das Maximum.

+++ Keegan gleicht aus +++

Er trifft die Doppel-Zwei und sichert sich das Leg.

+++ Dritte 180 von Brown +++

Das gibt dem Youngster sicher Selbstvertrauen.

+++ Nächestes Leg von Part +++

Jetzt schnappt er sich sein viertes Leg in Folge.

+++ Satzgewinn mit Highfinish +++

John Part sichert sich den dritten Satz und checkt am Ende die 115 aus.

+++ Part kommt besser rein +++

Es läuft besser für den Kanadier. Zweites Leg in Folge.

+++ Part sichert sich sein erstes Leg +++

Der erste Erfolg für den Ex-Weltmeister. Er gleicht im dritten Satz aus.

+++ Siebtes Leg in Folge +++

Brown lässt nicht locker und startet wieder mit einem Erfolg.

+++ Part gelingt nichts +++

John Part hat noch kein Leg gewonnen. Brown gewinnt auch den zweiten Satz mit 3:0.

+++ Brown bleibt cool +++

Brown zieht wieder davon 2:0 im zweiten Satz.

+++ Die erste 180! +++

Keegan Brown zielt ganz genau.

+++ Brown mit nächstem Break +++

Das war das vierte Leg in Folge. Part steht noch bei null Punktgewinnen.

+++ Erster Satz im Eiltempo +++

Keegan Brown führt mit 1:0. John Part ist noch gar nicht im Spiel.

+++ Keegan Brown gut im Spiel +++

Wieder trifft er das Double-Feld im ersten Versuch. Break vom Herausforderer. Part liegt 0:2 zurück.

+++ Brown sichert sich erste Legs +++

Der Youngster kommt gut in die Partie

+++ Game on +++

Keegan startet mit einer 100.

+++ Darth Vader +++

John Part läuft mit der bekannten Star-Wars-Melodie ein. "Darth Maple" wirkt ganz relaxt.

+++ Keegan Brown läuft ein +++

Gleich geht's los. Der 22-jährige Herausforderer wirkt selbstbewusst.

+++Nikoläuse und Pinguine im Ally Pally+++

+++ Youngster vs. Routinier +++

+++ Cullen hat van Gerwen schon vier Mal geschlagen +++

+++ Die Fans stimmen sich langsam ein +++

+++ In rund 30 Miuten geht es los +++

Auf diese fünf Partien freuen sich die Dartsfans heute im Ally Pally. Auf SPORT1+ (ab 20 Uhr) SPORT1 (ab 22.10 Uhr) sind die Matches natürlich live zu sehen.

+++ Die Favoriten sind schon bereit +++

Peter Wright, Adrian Lewis und Phil Taylor können heute den Auftritt von Titelverteidiger Michael Van Gerwen beobachten.

+++ Hier gibt es die Stimme des Darts schon vorab: Russ Bray +++

Video

+++ Alles Gute, Vincent van der Voort +++

Der Niederländer darf schon vor seinem ersten Auftritt feiern: "The Dutch Destroyer" wird heute 49 Jahre alt. Die PDC hat dies bei der Ansetzung offenbar berücksichtigt und lässt van der Voort erst am letzten Erstrundentag am 23. Dezember antreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel