vergrößernverkleinern
Raymond van Barneveld
Raymond van Barneveld ist aktuell die Nummer 14 der PDC © getty

Raymond van Barneveld steht im Viertelfinale der Darts-WM (täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Der Niederländer schlug in einem hochklassigen Match Adrian Lewis und spielt nun gegen den Sieger der Partie zwischen Stephen Bunting und Michael Smith.

Das Duell begann bedächtig, bis zum 2:2 brachten sowohl Lewis als auch "Barney" ihre Legs durch.

Dann hatte Lewis seinen großen Auftritt. Mit dem ersten Neun-Darter der WM sicherte sich der Engländer den ersten Satz - mit einem Drei-Dart-Average von 107 Punkten.

Den zweiten Satz brachten Beide gemächlicher über die Bühne. Sowohl Lewis als auch van Barneveld gewannen ihre Legs. Da "Barney" den Satz begann, ging er folglich an den Niederländer.

Satz drei begann mit einem Break von "Jackpot", van Barneveld schlug aber sofort zurück.

Wieder war es Lewis, der das Ausrufezeichen setzte: Mit einem starken 155er Finish ging er erneut in Front.

Im vierten Satz nahm die Spannung zu. Beim Stand von 2:1 für van Barneveld checkte Lewis mit einem 157er Finish aus, im Entscheidungsleg vergab er dann drei Break-Darts, was das 3:1 in Sätzen bedeutet hätte. So blieb van Barneveld im Spiel.

Im fünften Satz ging holte Lewis alle Legs und ging erneut in Front. Das Zustandekommen war allerdings kurios. "Jackpot" und van Barneveld zeigten Nerven und vergaben jeweils sechs Darts zur Entscheidung. Erst mit dem siebten Pfeil schaffte es Lewis auszuchecken.

Obwohl "Barney" mit einem Drei-Dart-Average stets um 91 Punkte nicht sein Top-Niveau abrufen konnte, entschied er Satz sechs für sich - dank seiner Klasse.

Der Niederländer hatte im vierten Leg die große Chance zum Break, konnte sie allerdings nicht nutzen. Lewis war da und glich zum 2:2 aus. Im Entscheidungsleg verpasste Lewis den Sieg mit seinem ersten Match-Dart, "Barney" checkte 40 auf Tops aus und erzwang den alles entscheidenden siebten Satz.

Im siebten Satz fiel die Entscheidung in Leg drei, das Lewis völlig misslang. Van Barneveld schaffte das Break, musste im vierten Leg aber nochmal zittern. Erst mit dem sechsten Match-Dart machte "Barney" den Sieg perfekt.

In der Nachmittag-Session hatten bereits Gary "Flying Scotsman" Anderson, Vincent "Dutch Destroyer" van der Voort sowie Vorjahresfinalist Peter "Snakebite" Wright die Runde der letzten Acht erreicht (News).

Die Partien der Abend-Session im Überblick(ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM):

20.10 Uhr: Adrian Lewis - Raymond van Barneveld

21.40 Uhr: Phil Taylor - Kim Huybrechts

23.15 Uhr: Stephen Bunting - Michael Smith

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel