vergrößernverkleinern
Phil Taylor-Darts-WM
Phil Taylor gewann 14 Mal die PDC-Weltmeisterschaft © imago

Rekordweltmeister Phil Taylor ist nach einem harten Kampf ins Halbfinale der Darts-WM 2015 (täglich LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVE-TICKER) eingezogen.

"The Power" setzte sich mit 5:3 gegen Vincent van der Voort durch. Der Niederländer geriet schnell in Rückstand und kassierte schon im ersten Satz ein Break, nachdem er einen Satzdart aufs Bulls-Eye vergeben hatte.

Taylor zeigte sich im Entscheidungsleg eiskalt und traf den ersten Breakdart gleich auf die Doppel 18.

Video

In der folgenden Runde schwächelte van der Voort trotz schnellem Break im weiteren Verlauf des Satzes auf die Doppel. Taylor war wieder zur Stelle, traf Tops und baute seine Führung mit 3:1 Legs direkt weiter aus.

Im dritten und vierten Satz kam der Bezwinger von Max Hopp aber immer besser in die Partie, sicherte sich die beiden Sätze souverän mit 3:0 und 3:1 und checkte zwei Highfinishes.

Taylor konnte in der Phase nicht mit van der Voort mithalten und musste den zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen.

Auch im folgenden Satz sorgte der Niederländer mit zwei Highfinishes für die nächsten Höhepunkte und schnappte sich mit dem dritten Satzgewinn in Folge die zwischenzeitliche Führung.

Im sechsten Satz konnte "The Power" aber wieder zurückschlagen. Jedoch brauchte er starke Nerven, als er erst mit dem neunten Setdart den Ausgleich schaffte. Aber van der Voort schwächelte ebenfalls und konnte die Fehlwürde nicht nutzen.

Danach wirkte "The Dutch Destroyer" unzufrieden und Taylor nutzte dies knallhart aus und schnappte sich die beiden folgenden Sätze sowie den Sieg.

Im Halbfinale trifft "The Power" auf den Sieger der Partie Raymond van Barneveld vs. Stephen Bunting (LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVE-TICKER). Titelverteidiger Michael van Gerwen und der Schotte Gary Anderson hatten sich schon für das Halbfinale qualifiziert.

Die Ergebnisse vom Freitag im Überblick:

Phil Taylor - Vincent van der Voort 5:3

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel