Video

München - Nach dem WM-Krimi macht sich "Barney" mit Erfolg für Stephen Bunting stark. Am 4. Spieltag in der Premier League kämpfen beide gegen den Trend.

Die Darts Premier League macht Station in Nordirland. Am 4. Abend treten Michael van Gerwen und Co. in der Odyssey Arena in Belfast ans Oche (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM auf tv.SPORT1.de).

Dabei kommt es zur Neuauflage des Viertelfinales bei der Darts-WM zwischen Stephen Bunting und Raymond van Barneveld vom Januar. "Barney" hatte sich knapp mit 5:4 gegen den damaligen BDO-Weltmeister durchgesetzt und sich nach der Partie in einer emotionalen Rede für die Nominierung seines Kontrahenten für die Premier League stark gemacht.

Tatsächlich erhielt Bunting von der PDC die Wildcard. Doch "The Bullet" tut sich im laufenden Wettbewerb noch schwer und konnte noch kein Spiel gewinnen. Mit einem Unentschieden und zwei Niederlagen belegt der 29-Jährige aus Liverpool nur den vorletzten Tabellenplatz und muss um das Weiterkommen zittern.

Denn nach dem 9. Spieltag scheiden die beiden Letzten aus dem Turnier aus.

Ähnlich sieht es bei Buntings Gegner van Barneveld aus. Der niederländische Titelverteidiger weist nach drei Spieltagen ebenfalls nur einen Punkt auf und belegt nur wegen des besseren Leg-Verhältnisses (12:20) im Vergleich zu Bunting (10:20) den siebten Rang.

Statt Topspiel heißt es für beide Spieler also Krisenduell.

Ganz anders läuft es bei Michael van Gerwen. "Mighty Mike" sicherte sich am letzten Spieltag mit seinem dritten Sieg im dritten Spiel die alleinige Tabellenführung.

In Belfast bekommt es die Nummer 1 der Welt mit Doppel-Weltmeister Adrian Lewis zu tun. Der "Jackpot" benötigt als Sechster dringend Siege, um den Anschluss an die vorderen Plätze nicht zu verlieren. Denn nur die besten Vier erreichen nach 15 Spieltagen das Halbfinale und spielen den Sieger aus.

Gute Chancen auf die Vorschlussrunde hat derweil Dave "Chizzy" Chisnall. Der Zweitplatzierte trifft auf den Debütanten Kim "The Hurricane" Huybrechts aus Belgien, der noch auf seinen ersten Sieg in der Premier League wartet (1 Unentschieden, 2 Niederlagen).

Ebenfalls im Rennen um die besten vier Plätze sind Weltmeister Gary Anderson (5.) und James Wade (4.), der nach einjähriger Abwesenheit stark in die Premier League zurückgekehrt ist. Am 4. Spieltag kommt es zum direkten Duell zwischen dem "Flying Scotsman" und "The Machine".

Im letzten Spiel des Abends bekommt es Rekordweltmeister Phil Taylor mit Peter Wright zu tun. "The Power" könnte bei Ausrutschern von van Gerwen und Chisnall mit einem Sieg gegen "Snakebite" sogar die Tabellenführung übernehmen.

SPORT1 überträgt den 4. Spieltag der Darts Premier League ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, SPORT1+ und im LIVESTREAM auf tv.SPORT1.de. Aktuelle Berichterstattung gibt es auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

Die Spiele des 4. Spieltags im Überblick:
Kim Huybrechts - Dave Chisnall
Gary Anderson - James Wade
Michael van Gerwen - Adrian Lewis
Stephen Bunting - Raymond van Barneveld
Phil Taylor - Peter Wright

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel