Video

Im Duell der Giganten knackt Raymond van Barneveld einen starken Phil Taylor. Der Rekordchampion setzt eine neue Bestmarke, muss aber dennoch seine dritte Niederlage in dieser Premier-League-Saison hinnehmen.

Raymond van Barneveld hat am 7. Spieltag der Premier League Darts in Glasgow mit einem 7:4-Sieg gegen Rekordweltmeister Phil Taylor den Kopf aus der Schlinge gezogen.

Mit seinem zweiten Sieg verlässt der Niederländer Abstiegsrang neun und klettert mit nun fünf Punkten auf Rang acht. Dabei gelang Taylor ein überragendes Average von 115 Punkten.

Mit drei Siegen, einem Remis und drei Niederlagen ist Taylor Fünfter.

Michael van Gerwen hat derweil seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut.

Mit einem 7:4-Sieg gegen den zuvor Zweitplatzierten Engländer Dave Chisnall bleibt der Niederländer ungeschlagen und hat mit zwölf Punkten nun zwei Zähler Vorsprung auf den neuen ärgsten Verfolger Gary Anderson.

Der amtierende Weltmeister setzte sich in seiner schottischen Heimat mit 7:5 gegen den Belgier Kim Huybrechts durch und bleibt mit seinem fünften Sieg im siebten Spiel im Rennen um Platz eins.

Dabei schrammte Anderson im letzten Leg knapp am Neun-Darter vorbei. Acht Pfeile fanden ihr Ziel, ehe der Schotte den letzten knapp vorbei legte. Mit nur drei Punkte bleibt Huybrechts Letzter.

Im ersten Spieldes Abends kam Adrian Lewis nicht über ein 6:6 Unentschieden gegen James Wade hinaus.

Mit ihrem bereits jeweils dritten Remis der Saison treten die beiden Engländer auf der Stelle. Wade ist mit sieben Zählern Vierter, Lewis fällt mit fünf Punkten auf Abstiegsrang neun.

Auch im zweiten Match des Abends zwischen Stephen Bunting und Peter Wright kam es zur Punkteteilung.

Bunting startete stark und ging schnell mit 5:1 in Führung.

Im Anschluss ließ er sich in Wrights schottischer Heimat allerdings von den Buhrufen der Zuschauer beeindrucken, verlor den Faden und musste sich letztlich mit dem 6:6 zufrieden geben.

Wright, der im siebten Spiel bereits das vierte Remis hinnehmen musste, liegt in der Tabelle mit sechs Punkten unmittelbar hinter Bunting - der ebenfalls sechs Zähler auf dem Konto hat, aber das bessere Leg-Verhältnis aufweist - auf Rang sieben.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel