Video

Knapp vier Wochen nach der Darts-WM fliegen beim Masters wieder die Pfeile. Die Top 16 der PDC treten in Milton Keynes ans Oche.

Zweiter und auch finaler Tag beim Masters, dem ersten Major-Turnier des Jahres. Bei dem Einladungsturnier treffen die besten 16 Spieler der PDC Order of Merit aufeinander.

In der 1. Runde mussten mit Weltmeister Gary Anderson, Adrian Lewis und Raymond van Barneveld einige hochgehandelte Spieler bereits die Segel streichen. Keine Blöße gaben sich Titelverteidiger Michael van Gerwen und Rekordweltmeister Phil Taylor.

Im Viertelfinale (ab 13.45 Uhr im LIVESTREAM) kommt es zu einigen hochbrissanten Duellen.So trifft beispielsweise Phil Taylor auf "Snakebite" Peter Wright.

Auf die Dartspieler wartet am Sonntag viel Arbeit. Auch das Halbfinale und das Finale (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) stehen noch auf dem Programm. Dafür darf sich der Sieger mit einem Preisgeld von 60 000 Pfund trösten.

Die Spiele des Viertelfinals (Modus: Best of 19 Legs)

ab 13.45 im LIVESTREAM:
Kim Huybrechts - James Wade
Vincent van der Voort - Dave Chisnall
Phil Taylor - Peter Wright
Michael van Gerwen - Michael Smith

Die erste Runde des Masters im Überblick (Modus: Best of 19 Legs):

Abendsession 

Adrian Lewis - Kim Huybrechts 4:10
Phil Taylor - Jelle Klaasen 10:6
Gary Anderson - Vincent van der Voort 7:10
Michael van Gerwen - Stephen Bunting 10:1

Nachmittagssession

Robert Thornton - Dave Chisnall  9:10
James Wade - Terry Jenkins 10:8
Peter Wright - Ian White 10:7
Michael Smith - Raymond van Barneveld 10:7

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel