Video

Chizzy trotzt beim Masters einem Albtraumstart und erreicht dank einer furiosen Aufholjagd doch noch die zweite Runde. Raymond van Barneveld scheitert an Michael Smith.

Dave Chisnall hat beim PDC Masters (Ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) in der Nachmittagssession des ersten Turniertages dank einer furiosen Aufholjagd die zweite Runde erreicht.

"Chizzy" lag im Auftaktmatch gegen Robert Thornton bereits mit 0:8 zurück, ehe er eine furiose Aufholjagd startete und das Match doch noch mit 10:9 für sich entschied.

Auch James Wade hatte zum Auftakt mehr Mühe als ihm lieb war. In einem engen Match bezwang "The Machine" Terry Jenkins mit 10:8.

Für eine Überraschung sorgte Michael Smith, der in der 1. Runde Vize-Weltmeister Raymond van Barneveld mit 10:7 besiegte.

Der Bully Boy sorgte mit drei gewonnenen Legs in Serie beim Spielstand von 5:5 für die Vorentscheidung.

Letztlich klar setzte sich Peter Wright gegen den Engländer Ian White mit 10:7 durch. Das Spiel war ein stetes Auf und Ab aus Snakebites Sicht. Nach einer 5:2-Führung lag der Schotte plötzlich 6:7 zurück. Er bewieß jedoch Nervenstärke und sicherte sich mit vier gewonnenen Legs in Serie den Einzug in die 2. Runde.

Bei dem Einladungsturnier in Milton Keynes treffen die besten 16 Spieler der PDC Order of Merit aufeinander.

Die erste Runde des Masters im Überblick (Modus: Best of 19 Legs):

Nachmittagssession

Robert Thornton - Dave Chisnall  9:10
James Wade - Terry Jenkins 10:8
Peter Wright - Ian White 10:7
Michael Smith - Raymond van Barneveld 10:7

Abendsession (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Adrian Lewis - Kim Huybrechts
Phil Taylor - Jelle Klassen
Gary Anderson - Vincent van der Voort
Michael van Gerwen - Stephen Bunting

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel