vergrößernverkleinern
Phil Taylor besiegte Michael van Gerwen mit 6:2
Phil Taylor besiegte Michael van Gerwen mit 6:2 © Getty Images

Phil Taylor dominiert das Finale beim Coral UK Open Qualifier Three gegen Michael van Gerwen und gewinnt den Titel. Für "The Power" ist es der erste Erfolg seit langer Zeit.

Phil Taylor kann noch gewinnen!

Der Darts-Großmeister schockte im Finale des Coral UK Open Qualifier Three in Wigan Michael van Gerwen. Taylor bezwang den Weltranglistenersten im Finale dank eines 109,6er Average mit 6:2 und strich die Prämie von 10.000 Pfund ein.

Für "The Power" war der Sieg im Robin Park Tennis Centre der erste Ranking-Erfolg seit Mai 2015.

Auf dem Weg ins Endspiel hatte Taylor unter anderem Daryl Gurney (6:2) und Peter Hudson (6:3) bezwungen, bevor es dank eines 6:3 gegen Mark Webster zum Showdown mit van Gerwen kam.

Im Finale ließ der 16-malige Weltmeister seinem Kontrahenten dann keine Chance.

Die Ergebnisse ab dem Achtelfinale im Überblick:

Achtelfinale
Peter Hudson 6-2 Rene Eidams
Phil Taylor 6-2 Daryl Gurney
Michael Smith 6-4 Adrian Lewis
Mark Webster 6-3 James Wade
Joe Cullen 6-2 Brett Claydon
Benito van de Pas 6-5 Dave Chisnall
John Henderson 6-4 Kim Huybrechts
Michael van Gerwen 6-2 Ricky Evans
Viertelfinale
Phil Taylor 6-3 Peter Hudson
Mark Webster 6-4 Michael Smith
Benito van de Pas 6-4 Joe Cullen
Michael van Gerwen 6-5 John Henderson
Halbfinale
Phil Taylor 6-3 Mark Webster
Michael van Gerwen 6-0 Benito van de Pas
Finale
Phil Taylor 6-2 Michael van Gerwen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel