vergrößernverkleinern
Phil Taylor (l.) trifft in Dublin auf Gary Anderson.
Phil Taylor (l.) trifft in Dublin auf Gary Anderson. © Getty Images

Am dritten Spieltag der Premier League duelliert sich Rekordweltmeister Phil Taylor mit dem amtierenden Champ Gary Anderson. Auch zwei Ex-Weltmeister kreuzen die Klingen.

Nach dem Ausfall von Gary Anderson am ersten Spieltag und Robert Thorntons am zweiten greifen am dritten Abend der Premier League (ab 20 Uhr im LIVESTREAM, alle Highlights ab 1 Uhr im TV auf SPORT1) in Dublin alle etatmäßigen Akteure zu den Pfeilen.

Das Topspiel des Abends bestreiten Rekordweltmeister Phil Taylor und der amtierende Champion Gary Anderson. (Spielplan und Tabelle der Premier League)

"Es wird brillant werden und Gary wird bereit dafür sein", sagte Taylor bei PDC.tv. "Ich habe alles richtig gemacht und jetzt muss ich es nur noch auf der Bühne zeigen."

Ein Duell zweier Ex-Weltmeister steht mit der Partie zwischen Michael van Gerwen (Weltmeister 2014) und Adrian Lewis an.

Lewis, Weltmeister von 2011 und 2012, führt aktuelle die Tabelle mit zwei Siegen an. (Alle Spiele der Premier League im englischen Originalkommentar für 8,99 € im LIVESTREAM)

"Michael war meiner Meinung nach der weltbeste Spieler in den vergangenen Jahren", meinte Lewis bei PDC.tv. "Es bedeutet alles, gegen ihn zu spielen und ich freue mich darauf."

Außerdem spielt der bisher unbesiegte Peter Wright gegen James Wade, Dave Chisnall fordert Michael Smith, der bislang in drei Spielen drei Niederlagen kassierte, und Robert Thornton trifft auf Raymond van Barneveld.

Insgesamt werden bei der Premier League 725.000 Pfund als Preisgeld ausgeschüttet.

Das Finale steigt am 19. Mai 2016 in London, wo die besten Vier untereinander den Sieger ermitteln.

SPORT1 überträgt die Premier League ab 20 Uhr im LIVESTREAM. Highlights sehen Sie ab 1 Uhr im TV auf SPORT1.

Die Partien des 3. Spieltags im Überblick:

Peter Wright - James Wade

Dave Chisnall - Michael Smith

Phil Taylor - Gary Anderson

Michal van Gerwen - Adrian Lewis

Robert Thornton - Raymond van Barneveld

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel