vergrößernverkleinern
Phil Taylor
Phil Taylor hat das World Matchplay bereits 15 Mal gewonnen © Getty Images

Phil Taylor bekommt es im Viertelfinale des World Matchplay (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) mit Mervyn King zu tun. Weltmeister Gary Anderson trifft auf Steve Beaton.

Im Ballsaal von Blackpool steigt Teil zwei des Viertelfinals beim PDC World Matchplay (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Darts-Legende Phil Taylor bekommt es zuerst mit einem gefährlichen Außenseiter zu tun. Mervyn King sorgte in der ersten Runde mit einem Sieg gegen James Wade für eine faustdicke Überraschung. Der Engländer will jetzt nach 2009 zum zweiten Mal ins Halbfinale des World Matchplay einziehen.

Diesem Vorhaben steht kein geringerer als der Rekord-Weltmeister im Wege. "The Power" gewann das World Matchplay bereits 15 Mal. Beim 11:5-Erfolg im Achtelfinale gegen den Österreicher Mensur Suljovic zeigte Taylor aufsteigende Form.

Der direkte Vergleich spricht klar für Taylor. Von 40 Duellen entschied er 30 für sich. 

Im zweiten Match des Abends spielen Gary Anderson und Steve Beaton um den Einzug ins Halbfinale. Anderson gab in seinen bisherigen Partien gegen Alan Norris und Terry Jenkins nur sechs Legs ab. Vor Beaton sollte er jedoch auf der Hut sein.

Der Weltranglisten-24. besiegte im Turnierverlauf mit Benito van de Pas (Nr. 21) und Michael Smith (Nr. 8) zwei vor ihm platzierte Spieler. "The Bronzed Adonis" zeigte dabei jeweils eine starke Leistung.

Die Spiele am Freitag im Überblick:

Viertelfinale (Best of 31 Legs):

Phil Taylor - Mervyn King

Gary Anderson - Steve Beaton

SPORT1 berichtet täglich LIVE im TV auf SPORT1SPORT1+ und im LIVESTREAM. Das Finale steigt am 24. Juli LIVE auf SPORT1 und im LIVESTREAM.

Der Turnierbaum ab dem Viertelfinale beim World Matchplay in Blackpool © SPORT1
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel